Fiebig. Wir lieben Apotheken.

Mit Fiebig haben Sie das gute Gefühl, sich für den richtigen Großhandels­partner entschieden zu haben: einen Partner, der Apotheken liebt und Ihnen deshalb mehr Sicherheit, mehr Erfolg und mehr Zeit für Ihre Kunden bringt – seit mehr als 100 Jahren.

Fiebig. Bringt Erfolg.

Heuschnupfen-­Aktion, Umstellung des Sortiments oder neues Regalkonzept? Fiebig steht Ihnen zur Seite, wenn es darum geht, Ihren Umsatz zu steigern. Finden Sie heraus, welche Maßnahmen Ihrer Apotheke langfristig Erfolg bringen.

Die Idee Fiebig

Apotheker möchten sich auf ihr Geschäft und ihre Kunden konzentrieren. Als verantwortungsvoller Pharma-Großhandel haben wir deshalb die Idee Fiebig entwickelt: Entdecken Sie sechs Leistungsbausteine, die Ihnen den Arbeitsalltag leichter machen.

Fiebig. Wir lieben Apotheken.

Vertrauen Sie auf den Marktführer im Südwesten Deutschlands und den modernsten Pharma-Großhandel in Europa: Seit über 100 Jahren ist Fiebig der zuverlässige Partner für Apotheken.

Fiebig. Ihr Kundenportal.

Damit Sie jederzeit auf dem Laufenden bleiben: Mit dem komfortablen Fiebig Kundenportal haben Sie stets Zugriff auf all Ihre wichtigen Informationen, Daten und Dienste.

PHARMA PRIVAT. Gemeinsam stark.

Sechs Partner an 15 Betriebsstätten in Deutschland: Profitieren Sie von unserer Zusammenarbeit mit PHARMA PRIVAT, der leistungsstarken Kooperation privater Pharma-­Groß­händler.

Immer aktuell für Sie – Branchen-Nachrichten

Abstimmung über Organspende-Gesetz: NEIN zu Spahn Vorschlag

Auch in Zukunft bleiben Organspenden in Deutschland nur mit ausdrücklicher Zustimmung erlaubt. Der Bundestag lehnte am heutigen Donnerstag einen Vorschlag einer Abgeordnetengruppe um Gesundheitsminister Jens Spahn ab.

Am 27. Januar spricht Benedikt Bühler vor dem Petitionsausschuss

Der 20-jährige Benedikt Bühler, der derzeit in Budapest Pharmazie studiert, freut sich über den kommenden Termin für die öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss. »Es ist überwältigend, wie viele Menschen sich der Petition angeschlossen haben und die Apotheke vor Ort durch das Rx-Versandverbot erhalten wollen«, sagte er gegenüber der PZ.

Unternehmens-News

„Ich bin seit über 4 Jahrzehnten Kunde von Fiebig. Meine Tochter wird diese gute Verbindung in der nächsten Generation fortführen.“

Jochen DickemannZay-Apotheke, Rastatt

„Ich setze in meiner Apotheke auf Automatisierung. Die kurzen Bestellzeiten und schnellen Lieferungen von Fiebig passen prima dazu.“

Marc André HauserSchloss Apotheke, Schwaigern