Arzneimittelüberwachung soll reformiert werden

Es gab in Brandenburg den Skandal mit Lunapharm, dem Unternehmen wird vorgeworfen, in Griechenland gestohlene und womöglich unsachgemäß gelagerte Krebsmedikamente an deutsche Apotheken geliefert zu haben.

Ein Apotheker aus dem Ruhrgebiet wurde wegen gepanschter Krebsmedikamente zu zwölf Jahren Haft und einem lebenslangen Berufsverbot verurteilt. Dieser Apotheker hatte jahrelang lebenswichtige Medizin seiner Patienten gestreckt.