Zur Rose Group: Versandapotheke massiv in den roten Zahlen

Der Jahresverlust lag bei ca. 12 Mio. Euro, nachdem im Vorjahr noch ein Gewinn von ca. 3 Mio. Euro erzielt werden konnte.

Der Umsatz in Deutschland stieg alleine bei der Versandapotheke DocMorris in 2016 um 12% und auch 2017 rechnet man mit einem guten Wachstum bei weiter hohen Kosten. Es werde in das Wachstum investiert, um die führende Stellung im Arzneimittelversand in Europa weiter auszubauen.