Stada wird von den Finanzinvestoren Bain und Cinven übernommen

Bereits seit Jahren gehört Hexal zum Schweizer Novartis-Konzern und Ratiopharm zur israelischen Teva-Gruppe. Stada galt seit jeher als Übernahmekandidat. Schon seit Längerem hatten auch Finanzinvestoren den Hersteller von Grippostad (Erkältung) und Ladival (Sonnenschutzmittel) im Visier.